Feuerwehrjugend des UA Etzen auf Wandertag


Der Teddybären-Trail bei Altmelon wurde bezwungen

Am 10.8.2020 begaben sich insgesamt 16 Feuerwehrjugend-Mitglieder mit insgesamt 4 Betreuern auf Wanderschaft. Ausgangspunkt war Altmelon. Der Teddybären-Trail wurde bezwungen. Eine wunderbare Wanderstrecke wo es viel zu entdecken gab.

In 2,5 Stunden konnten sich Bastian und Valentin Eibensteiner, Magdalena Faltin, Anja und Markus Hahn, Lena Marchsteiner , Tobias Maurer, Lukas Zach, und Pascal Binder (FF Ober Neustift) weiters Niklas Gruber, Nicole Grünstäudl und David Kitzler (FF Etzen) sowie Alexander und  Florian Frühwirth und Sarah und David Grünstäudl (FF Groß Meinharts) austoben.

Die Fotos in der Fotosammlung beweisen den Spaß, den die Kinder hatten. Den Abschluss bildetet nicht nur ein Eis an diesem herrlichen Sommertag, sondern es wurde – wie es sich für Jugendliche gehört – ordentlich eingeheizt. Brotteig und Knacker brutzelten am Spies und wurden am Lagerfeuer gegrillt.  Die Betreuer Erich Raffelseder, Reinhard Mayr, Martin Grötzl sowie Julia und Robert Liebenauer hatten zu tun, die hungrigen „Bären“ dann in Perwolfs am Anwesen der Familie Kolm zu versorgen. Kdt. Bernhard Prock (FF ON)  stattete der Feuerwehrjugendgruppe einen Besuch ab und konnte sich mit seinem Sohn Valentin bei der Höhle der Löwen anschließen und den Abend mit feiern.

Alles in allem ein sehr gelungener Wandertag trotz des eingeschränkten Feuerwehrjugendprogrammes in der COVID-19 Zeit.

UAKdt. Robert Liebenauer bedankt sich bei allen die mit gemacht haben und für die Vorbereitungen bei den drei Feuerwehren.

Fotos von diesem Wandertag in der Fotosammlung ….

Teddybärentrails …

Danke an Robert Liebenauer für Bericht und Fotos



Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email