Es geht wieder los Wettkampfgruppe Etzen kämpft auch heuer wieder um gute Platzierungen

Bei den Abschnittsbewerben in Weinpolz hatte die Wettkampfgruppe der FF Etzen in Bronze einen guten Start für die Bezirkswertung hingelegt. Im Silberdurchgang schlich sich leider ein Fehler in Form eines offenen Kupplungspaares ein, ebenso im anschließend durchgeführten Parallelbewerb.
Bei der Siegerehrung wurde das Etzener Team aber trotzdem mit schönen Ehrenpreisen belohnt. Für die kommenden Bewerbe heißt die Devise: Schnell und Fehlerfrei!
Motiviert sind jedenfalls alle.

Bericht und Foto: Anton Jedlicka