Zur falschen Zeit am falschen Ort

Ein kurzes Winterintermezzo wurde am Gründonnerstag einem PKW-Lenker zum Verhängnis

Ein kurzes aber umso heftigeres Schneegestöber war der Auslöser für einen Unfall auf der B38 auf Höhe der Einfahrt nach Etzen. Vermutlich auf Grund der rutschigen Straßenverhältnisse kam gegen 10.00 Uhr ein Lenker von der Fahrbahn ab und rutschte in die angrenzende Wiese. In Zusammenarbeit mit der Polizei wurde nach der Absicherung der Unfallstelle der PKW von der FF Etzen geborgen und die Kreuzung wieder freigegeben. Personenschaden war keiner zu beklagen.

Foto: Johann Essmeister

Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

Florian1 PremSchnaps3-web IMG_1691 Rudi Jahn IMG_0563 DSC_0353 IMG_4510 DSC_0595 Renate Stary: Maibaum Etzen 2017 Rudi Jahn:  Hallstatt 29.09.2020 Franz Kitzler: Erntedank mit Pfarrheuriger 06.10.2019 Leergut der ersten Isolationswoche wird entsorgt