Zur falschen Zeit am falschen Ort Unfall bei der Ostausfahrt

Ein kurzes aber umso heftigeres Schneegestöber war der Auslöser für einen Unfall auf der B38 auf Höhe der Einfahrt nach Etzen. Vermutlich auf Grund der rutschigen Straßenverhältnisse kam gegen 10.00 Uhr ein Lenker von der Fahrbahn ab und rutschte in die angrenzende Wiese. In Zusammenarbeit mit der Polizei wurde nach der Absicherung der Unfallstelle der PKW von der FF Etzen geborgen und die Kreuzung wieder freigegeben. Personenschaden war keiner zu beklagen.

Foto: Johann Essmeister