Erpfifest in Josefsdorf

Josefsdorfer Kartoffelkampagne wurde für heuer abgeschlossen.

Bereits zum dritten Male stand in Josefsdorf das “Erpfiklauben” am Gemeinschaftsacker auf dem Programm. Am Samstag, den 18. September 2021 trafen sich bei typischem Herbstwetter 18 Personen zur Kartoffelernte. Bei dieser hohen Anzahl an Erntehelfern war das ca. 1000 m2 große Feld schnell abgeerntet. Der Ertrag war als sehr zufriedenstellend zu bezeichnen, weshalb man anschließend an die Erntearbeit gleich auf dem Feld darauf anstieß.

Der tatsächliche Abschluss und die Krönung der “Josefsdorfer Kartoffelkampagne” fand dann am Abend in der Garage im Hause Jahn statt. Erna Jahn hatte dem Anlass entsprechend für eine richtige Kartoffeljause gesorgt. Begonnen wurde mit einer köstlichen Kartoffelsuppe. Darauf folgten “Reiberdatschi”, gefüllte Kartoffel sowie der Klassiker “Butter und Erpfi”. Gefehlt hat eigentlich nur der Kartoffelschnaps (Vodka). Der wurde aber durch ausreichend andere Spezialitäten ersetzt.

Es war eine äußerst amüsante Runde und alle genossen wieder einmal das leider schon immer weniger werdende gemütliche Miteinander.

Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

Kröten-Schild DSC_0329 IMG_2514 IMG_2638 DSC09212 DSC00398 IMG_2517Kindergarten-Schnuppertag 12. Juni 2018 Franz Kitzler: Firecup 29.06..2019 in Traisen R. Jahn: Pfarrvisitation 17. Juni 2018 Empfang Bischof Küng DSC_0354 Franz Maurer: Raureif-Impressionen 14.02.2021 Rudi Jahn: Ball der FF Etzen 18.01.2020