Ergebnis der Pfarrgemeinderatswahl

210 Stimmzettel wurden abgegeben

Für die am 19. März 2017 stattgefundene Wahl der Pfarrgemeinderäte wurden 478 Stimmzettel an die Gläubigen verteilt. Davon wurden 210 wieder abgegeben, die alle gültig waren. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von rund 44 Prozent. Damit liegt die Pfarre Etzen sehr weit über dem Durchschnitt, der in der Diözese St. Pölten bei ungefähr 21 Prozent liegt. Mit der absolut höchsten Wahlbeteiligung konnte die Pfarre Niedernondorf mit 98,5 Prozent aufweisen. Aber das sind ja schon fast “russische” Verhältnisse. 🙂

Pfarrgemeinderatswahl Wahlergebnis

Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

IMG_2806 DSC_0056 Franz Kitzler: Pfarrvisitation  19.06.2018 Abschluss Groß Meinharts Rudi Jahn: 80er Feier Reinhard Stary 20. September 2019 Martina Haslinger: Steinpilzweg mit dem Fahrrad Franz Kitzler: Pfarrfirmung 2020, Teil1 - Freitag 16.10.2020 IMG_4119 Making Of: Erntekrone 2021 ORW / Blumau R. Jahn: Ball FF Oberneustift 09.02.2018 Ernst  Grünstäudl: Schaufeita Groß Meinharts 19.06.2018 DSC_0972 Franz Kitzler: Renovierung Fassade Pfarrkirche Juli 2018