Ein Fußballfan feierte Halbzeit

Unser Wirt vollendete sein 50. Lebensjahr

Andreas Mathe, seines Zeichens allseits beliebter und geschätzter Wirt in Etzen wurde am 24. Juni fünfzig Jahre alt. Das war in Etzen natürlich wieder einmal Anlass, auf dieses Ereignis entsprechend hinzuweisen. Zu diesem Zweck wurden am Vorabend von vier verschiedenen Gruppen allerlei Gebilde aufgestellt.

Den Anfang machten die eher jüngeren Stammgäste. Sie hatten aus Paletten eine Schank gebaut, die mit den entsprechenden Zwettler-Biersymbolen versehen wurde. Die Wettkampfgruppe der FF Etzen kam ebenfalls mit einer Bierschank, auf der er in Anspielung auf das im Gasthaus erhältliche Eis vom Eisgreißler als “Biergreißler” bezeichnet wird.

Die etwas an Jahren reifere Etzener Partie hatte eine mobile Küche für den Jubilar gebaut. Und da Andi ein großer Fußballfan ist, überbrachten sie auch noch drei Hauben, die in den Vereinsfarben von Rapid grün-weiß gestrickt waren. Den Abschluss bildete die Verwandtschaft, die hatte eine überdimensionierte Kochhaube gebastelt auf der auf Andi’s Kochkünste hingewiesen wurde.

Die Wirtsleute luden anschließend in den Feststadl ein, wo bei Getränken, schmackhaften Leberkässemmeln und Mehlspeisen bis Mitternacht gemütlich zusammengesessen bzw. gestanden wurde.

Privat wünsche ich Andi ebenfalls alles erdenklich gute für sich und sein Gasthaus und dass er vor allem auch für sich selbst immer wieder etwas Zeit finden kann. Das Gasthaus Mathe ist von Beginn an als Sponsor für Etzen-Live dabei und hat dadurch auch seinen Anteil am Erfolg dieser Internetseite.

Fotos von dieser Feier in der Fotosammlung ….