Da hat’s gefunkt

Am 4.2.2017 konnte die Ausbildung der Feuerwehrjugend in Ober Neustift abgeschlossen werden. Die 10-12 jährigen Mitglieder erreichten das Melder-Spiel Abzeichen und die 13-15 jährigen jungen Menschen das Melder Abzeichen. Sie mussten Fragen zum Thema Feuerwehrfunkgerät und  zur Gerätekunde beantworteten und ein praktisches Funkgespräch musste an die Übungsleitstelle abgesetzt werden. Diese Ausbildung ist auch die Basis für einen aktiven Feuerwehrfunker der künftig in einer Einsatzleitstelle arbeitet.

Reinhard Mayr, Julia und Robert Liebenauer sorgten dafür, dass sieben Feuerwehrjugendmitglieder das “Fertigkeitsabzeichen Melder” sowie weitere sechs Feuerwehrjugendmitglieder das “Fertigkeitsabzeichen Melder-Spiel” mit Bravour meistern.

Nicole Grünstäudl, Niklas Gruber, Julian Essmeister, Jakob Edinger, Magdalena Faltin und Marvin Helmreich freuen sich über das Melder-Spiel-Abzeichen.
Maximilian Gruber, Dominik Grünstäudl, Stefan Schulmeister, Hannes Grünstäudl, Phillip Helmreich, Christoph Faltin und Carina Edinger übernahmen das Melder Abzeichen in Beisein der Kommandanten Karl Weissinger und Johann Grünstäudl.

Wie es sich gehört, wurde nach der Abzeichenverleihung noch im Landgasthaus Mathe mit einem Glaserl Saft angestoßen und der riesige Hunger konnte auch gestillt werden.
Bilder in der Fotosammlung …

Danke an Robert Liebenauer für Bericht und Fotos