Back to Live

Die FF Groß Meinharts veranstaltete das erste große Fest nach der mehr als einjährigen Corona-Pause

Worauf vor allem die Jugend gewartet hat, ist endlich eingetreten. Die gelockerten Bestimmungen zur Abhaltung eines Zeltfestes machten es möglich, dass die FF Groß Meinharts ihr Fest abhalten konnte. Es waren zwar jede Menge Auflagen einzuhalten, trotzdem wagte man es und organisierte ein Fest “wie früher”.

Und die Jungen und Junggebliebenen nahmen das Angebot schon am Freitag bei der Neon-Party zahlreich dankend an und machten schon diesen Tag zu einem großen Erfolg. Am Samstag folgte das “G’söchts-Essen” verbunden mit dem Auftritt von Udo Wenders, der die Gäste bestens unterhielt. Daran folgte eine weitere Partynacht, die von der bewährten Musikgruppe “EGON 7” bis in die frühen Morgenstunden befeuert wurde.

Auch am Sonntag bei der Festmesse mit anschließendem Frühschoppen und Mittagessen konnte man nicht über Besuchermangel klagen. Die Musikkapelle Griesbach umrahmte den Vormittag in der bewährten Weise. Und da dieses Fest erstmals in der neuen – von allen Seiten bewunderten – neuen Festhalle stattfand, nahm Pater Martin auch eine Segnung derselben vor.

Mehr dazu auf der Homepage der FF Groß Meinharts ….

Jede Menge Fotos vom Fest in der Fotosammlung … (Danke an Ernst Grünstäudl)


Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

IMG_3117 Männergrillen16 085 Franz Kitzler: Pfarrfirmung  mit Bischof Küng 17. Juni 2018 Franz Kitzler: Erstkommunion Etzen 10. Juni 2019 Kindergarten Etzen: Trommelworkshop 12. u. 13. Februar 2020 Maria Haderer: Pferdekutschenfahrt in Ober Neustift Himmelsstiege Schrems, Juni 2020 DSC_0299 Erna Jahn: Eierspeiskochen im Kindergarten 10.04.2019 DSC_0322 DSC_0183 Die Polizei im Kindergarten Etzen 15.05.2019