Auftakt zu den Schauerfeiertags-Messen 2021

Der Reigen der Schauerfeiertags-Messen 2021 wurde durch die Kapellengemeinschaft Ober Rosenauerwald / Blumau eröffnet.

Am 10. Juni 2021 startete der diesjährige Schauerfeiertags-Reigen mit der Messe für die Kapellengemeinschaft Ober Rosenauerwald / Blumau. Bereits zum zweiten Male konnte wegen der Corona-Pandemie diese Feier nicht in der Kapelle stattfinden. Pater Martin sind diese Messen aber ein großes Anliegen, sodass all diese Andachten wieder in die Pfarrkirche Etzen verlegt werden.

Diese Messe stand unter dem Thema des nach Süden gerichteten Altars der Fronleichnamsprozession. Pater Martin wies in seiner Predigt auf die Bedeutung dieser Himmelsrichtung hin. Süden ist wortverwandt mit sieden, Sud, aber auch dem so oft gesprochenen, der lateinischen Sprache entlehnten “super”. Dem Süden entspricht als Tageszeit der Mittag und der emotionale Befund der sonnigen Wärme im Höhepunkt. Das Evangelium vom Tod Jesu am Kreuz zur Mittagszeit und die Eröffnung Seiner Seite, Seines Herzens durch eines Soldaten Lanze lassen die Begriffe grund- und gegensätzlich bedenken: kaltblütig und warmherzig!

Barmherzigkeit im mitmenschlichen Umgang in der Familie, in der Nachbarschaft, im Miteinander des Arbeitens ist eine gute Basis für soziales Glück(en), für gedeihliches humanes Gelingen. Der heilige Papst Johannes Paul II. wusste Europa in alle Himmelsrichtungen durch das außerordentliche Leben und Wirken heiliger Menschen gesegnet. Für den Süden unseres Kontinents stehen als Patroninnen die beiden heiligen Frauen und Kirchenlehrerinnen Katharina von Siena und Theresia von Avila. Und der Erzengel, der an den Süden erinnert, ist Uriel, dessen Name besagt: Gott ist Licht.

Sakristan dieser heiligen Messe war Christian Scheidl. An der Orgel gestaltete Maria Haas die Feier emotional berührend mit. Ihre Melodien brachten die Saiten der mitfeiernden Seelen zum Schwingen und inneren Klingen. Antonio Vivaldi trug via CD mit einem Satz seiner Komposition “Der Sommer” auch zum Stimmungsbild des Südens bei.

Manfred Zach lud nach der Liturgie die etwa 25 Gläubigen zu einer Agape am Kirchenplatz ein, die in diesem Jahr dankenswerter Weise Josef und Hermine Hennebichler organisierten. Anita Hahn und ihre Tochter Anja halfen charmant bei der Bewirtung mit. Es war wieder ein von Pater Martin gelungen und stimmungsvoll empfundener Abend, ein “Schauerfeiertag”, der zur Festigung der Kapellengemeinschaft beitragen konnte, zumal doch von fast jedem Haushalt Menschen repräsentativ zu diesem Fest gekommen waren.

Bilder von dieser Schauerfeiertags-Messe in der Fotosammlung …

Bericht: Pater Martin, Fotos: Franz Kitzler

Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

IMG_1704 DSC_0313 IMG_20160106_112157 DSC_0052 Barbara Troger: Schuleinschreibung 2019/20 am 6. Juni 2019 R.Jahn: 40. Geburtstag Martin Faltin 20.08.2018 Rudi Jahn: "Alte Straße" Richtung Josefsdorf 04.06.2019 Ernst Grünstäudl: Urlaub Hochkönig Juli 2020 IMG_3582 Ball FF Etzen 24.02.2017 Rudi Jahn: Feuerwehrfest 24.04.2022 Ernst Grünstäudl: FF Fest Groß Meinharts 2021, Festmesse und Frühschoppen