Advent in Ober Rosenauerwald


Adventandacht bei Frühlingswetter

Die Kapellengemeinschaft Ober Rosenauerwald / Blumau feierte am Sonntag, den 15. Dezember 2019 wieder ihre alljährliche Adventandacht.

Die Organisatoren freuten sich über den zahlreichen Besuch, aus jedem Haus war jemand gekommen um dem umfangreichen Programm zu lauschen und mitzufeiern. Marlies Haslinger las ein Gedicht und entzündete die Kerzen. Ihre Schwester Nadine las die Geschichte vom kleinen Strohstern und legte dabei einen solchen auf den Altar. Anja Hahn las die Geschichte von der Kerze, die nicht brennen wollte. Gesanglich wurde die Feierstunde von Familie Haslinger und Anita Hahn begleitet. Für die instrumentale Unterstützung sorgten Sandra und Kerstin Zach sowie Anja Hahn.

Durch die Andacht führte Manfred Zach, der auch mit dem Gedicht „Weihnacht, wie es früher einmal war“ die Andacht abrundete. Zum Abschluss wurde noch das Lied „s’Liacht is do“ gesungen, bevor man noch bei prächtigem Sonnenschein einige Weihnachtsgespräche führte. Dank gebührt auch Haider Margarete, die die Kapelle geschmückt hat und Familie Vogl, die in alter Tradition wieder die Krippe aufgestellt hat.

Mein Dank gebührt Anita Hahn für die Infos und Franz Kitzler für die Fotos!




Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email