2.806 Stunden für die Allgemeinheit

Erstmals unter dem neuen Kommando wurde am 4. März 2017 im Gasthaus Mathe die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ober Neustift abgehalten. Kdt. Bernhard Prock begrüßte die zahlreich erschienen Mitglieder samt Ehegatten. Als Vertreter der Stadtgemeinde wurde Gemeinderat Josef Maurer willkommen geheißen.

Das neue Kommando konnte auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2016 zurück blicken:
2016 wurden wieder 9 Monatsschulungen sowie viele weitere Aktivitäten und verschiedene Veranstaltungen durchgeführt. Unter anderem eine Feuerlöscherüberprüfung, das Maibaumsetzen, die Florianifeier, das Stoabergfest, ein Geburtstagsessen, ein FF-Ball, Christbaumaufstellen beim FF Haus und ein Schiwochenende.

Das Highlight 2016 war sicherlich das Stoabergfest. Da versuchte man einen neuen Weg und hat am Freitag Steckerlfische angeboten. Die vielen Vorbereitungsarbeiten hatten sich gelohnt, der Erfolg war überwältigend. Der Besucherandrang am Samstag war auch entsprechend und der Höhepunkt am Sonntag war schlussendlich die Segnung des neuen MTFA.

Ganz wichtig ist natürlich auch, dass sich die Feuerwehr über 5 neue Mitglieder in der Feuerwehrjugend freuen kann:
Jakob Edinger, Carina Edinger, Christoph Faltin, Magdalena Faltin und Marvin Helmreich.
Jürgen Maurer wurde von der FF-Jugend in den Aktivdienst überstellt

Im Laufe dieser Jahreshauptversammlung wurden einigen Kameraden Auszeichnungen und Ehrenzeichen überreicht. Zum Abschluss der Versammlung bedankte sich das Kommando für die gute Zusammenarbeit und das in sie gesetzte Vertrauen und lud zu einem Abendessen ein.

Einsatzstatistik 2016

  •        1  Brandeinsatz
  •      17  Technische Einsätze
  •      71  Einsatzstunden
  •    349  Einsatz Kilometer
  •      46  Eingesetzte Männer
  •    146  Übungen, Schulungen mit Ausbildung
  • 2.806 Gesamt-Zeitaufwand ohne Fest und Ball

Bericht: Christian Stern



Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email