Zweites Schneeopfer


Am 6. Jänner 2017 um 15:42 Uhr wurde die FF Ober Neustift zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Am Sternberg nach der Steinbergsiedlung kam in Richtung Etzen ein Milchtankwagen infolge von Schneeverwehungen und schlechter Sicht von der Straße ab.

Der Milchtankwagen, der zu zwei Dritteln befüllt war, rutschte rechts in den tiefen Straßengraben und drohte umzukippen. Daher wurde auch die FF Groß Meinharts mit alarmiert um den LKW mit der Seilwinde zu sichern. Insgesamt waren 28 Mann ausgerückt, nach nur 45 Minuten war der Einsatz beendet. 
Die Feuerwehrmänner und besonders auch der Chauffeur waren froh und dankbar, dass der LKW unbeschädigt geborgen werden konnte.
Fotos und Bericht: Bernhard Prock



Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email