Wieder Unfall auf der LB 38

Am 23.3.2018 wurde die FF Groß Meinharts um 06.11 Uhr zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall auf der LB 38 Richtung Groß Gerungs alarmiert.

Kurze Zeit nach der Alarmierung rückten 3 Fahrzeuge aus. Auf Grund der Straßenglätte war das Fahrzeug von der Straße abgekommen. Dabei entstand am Fahrzeug erheblicher Schaden, die Lenkerin blieb jedoch glücklicherweise unverletzt. Nach Absicherung der Unfallstelle konnte umgehend mit der Bergung begonnen werden. Im einsetzenden Frühverkehr war für kurze Zeit nur ein Fahrstreifen benutzbar.

Die FF Groß Meinharts war aber auch wieder im Kampf gegen die Umweltverschmutzung unterwegs. Sie beteiligte sich auch an der alljährlichen Flurreinigungssaktion.
Karl Weissinger, Hermann Bauer, Martin Vogl, Martin Weissinger und Franz Vogl (nicht am Bild) konnten dabei über mangelndes “Material” nicht klagen.

Fotos und Bericht: FF Groß Meinharts ….



Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email