Voglhochzeit

Christoph und Katharina starten nun auch offiziell in eine gemeinsame Zukunft


Es war einmal ein fescher Vogl, der hatte sich in seinen jungen Jahren in eine Prinzessin, gar nicht weit weg von seinem Vogelparadies, verguckt. Doch diese zu erobern erforderte etwas Geduld, aber schließlich nahm auch dieses Märchen ein Happy End…

Und nach einer ziemlich langen „wilden Ehe“ haben sich Vogl (Christoph) und Prinzessin (Katharina) doch noch getraut – am Freitag, 5. August war es soweit. Inmitten der wunderschönen Kulisse der Burg Rappottenstein gaben sich die beiden im engsten Familienkreis das Jawort. Es war wohl das junge Eheglück (und auch das Glück mit dem Wetter – es regnete trotz böser Wolken erst nachmittags), das dem Brautpaar einen traumhaften Tag mit Dauergrinsen bescherte.

Teil 2 des Märchens folgt dann zu Silvester…

Danke an Kathi Prinz – äähh Vogl – für den Bericht

ältere Beiträge
neuere Beiträge
Beitrag teilen
Etzen Live