Rupert Weissinger ist 65

Ein Radsportfan wurde 65

Einen halbrunden – nämlich den 65. – Geburtstag “feierte” kürzlich Rupert Weissinger aus Etzen. Auch hier musste wegen der mittlerweile schon nervtötenden Coroana-Beschränkungen auf den sonst in Etzen üblichen größeren Aufmarsch von Gratulanten verzichtet werden.

Die Wettkampfgruppe der FF Etzen wollte diesen Tag nicht unbeachtet vorüber gehen lassen und hatte ein originelles Gebilde anfertigen lassen. Das zeigt den 65er in Form eines Fahrrades, was den Hinweis auf das Radfahren – eine große Leidenschaft von Rupert – darstellt. Rupert Weissinger ist zwar kein aktives Mitglied der Wettkampfgruppe, lieferte aber lange Zeit wichtige Unterstützung beim Training.

Herzlichen Glückwunsch auch von dieser Stelle.

ältere Beiträge
neuere Beiträge
Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

IMG-20160207-WA0010 DSC00222 Männergrillen16 016 Franz Kitzler: Pfarrfirmung  mit Bischof Küng 17. Juni 2018 Franz Maurer: Raureif-Impressionen 14.02.2021 Johann Grünstäudl: das.fest.2018 Laternenfest Kindergarten 08.11.2019 Die Polizei im Kindergarten Etzen 15.05.2019 R. Jahn: das.fest.2018 IMG_3919 R. Jahn: Ball FF Ober Neustift 09.02.2018 Franz Kitzler: Pfarrheuriger 8.10.2017