Einwohnerzahl rückläufig


Der Geburtenboom ist vorbei

Das Jahr 2019 hat der erfreulichen Bevölkerungsentwicklung in unserer Region einen ziemlichen Dämpfer versetzt: Die Anzahl der Hauptwohnsitze hat um 11 Personen abgenommen!

In der gesamten Region wurden mit Stichtag 31.12.2019 insgesamt 795 Einwohner ermittelt. Davon sind aber 100 Personen nur mit Zweitwohnsitz gemeldet, sodass aktuell 695 Hauptwohnsitze zu verzeichnen sind. Genau ein Jahr zuvor waren es noch 706 Personen. Ein Teil der Ursache für den Rückgang dürfte darin zu suchen sein, dass heuer “nur” 6 Geburten zu vermelden waren. Dem stehen 9 Todesfälle gegenüber. Im Jahr davor waren es 9 Geburten und nur 3 Todesfälle.

Zuwächse bei den Hauptwohnsitzen waren in keiner Ortschaft zu verzeichnen. In Blumau und Groß Meinharts blieb unterm Strich die Anzahl gleich. Der stärkste Rückgang scheint in Ober Neustift (-3) auf. Gefolgt wird dies von Kotting Nonndorf und Reitern mit jeweils zwei Personen weniger. In Josefsdorf und Ober Rosenauerwald II ging die Einwohnerzahl um jeweils 1 Person zurück.

Unsere Einwohnersummen können unter dem Menüpunkt „Region“ am Seitenende abgefragt werden. Für jede Ortschaft steht diese Statistik ebenfalls zur Verfügung. Auf der Gemeindehomepage gibt es ebenfalls interessante Einwohnerstatistiken.

Für einen Schnellzugriff ist die nachfolgende Tabelle gedacht:




Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email