Fast das ganze Berufsleben in Etzen verbracht

Vier Jahrzehnte lang unterrichtete Monika Brauneis die Etzener Kinder in der Volksschule

Monika Brauneis hat jahrzehntelang an der Volksschule Etzen unterrichtet. Nun hat sie die wohlverdiente Pension angetreten.

Mit dem Lied „Viel Glück und viel Segen auf all deinen Wegen!“ verabschiedeten sich die Kinder von Monika Brauneis. Sie ließen es sich auch nicht nehmen und gestalteten gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen tolle Abschiedsgeschenke, die sie ihrer Lehrerin im Rahmen einer kleinen Feier überreichten.

Monika Brauneis war seit dem Jahre 1981 – also 40 Jahre lang – in der Volksschule Etzen tätig. Ihr erstes Dienstjahr verbrachte sie in Waidhofen an der Ybbs, das zweite in Grainbrunn und dann wurde sie schon an die VS Etzen versetzt. Insgesamt war sie also 42 Jahre im Schuldienst tätig.

Das Team der VS Etzen bedankt sich für Monikas langjährige pädagogische Arbeit an der Schule und wünscht zur Pensionierung alles Gute und vor allem viel Gesundheit!

Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

Kröten-Schild DSC_0329 IMG_2514 IMG_2638 DSC09212 DSC00398 IMG_2517Kindergarten-Schnuppertag 12. Juni 2018 Franz Kitzler: Firecup 29.06..2019 in Traisen R. Jahn: Pfarrvisitation 17. Juni 2018 Empfang Bischof Küng DSC_0354 Franz Maurer: Raureif-Impressionen 14.02.2021 Rudi Jahn: Ball der FF Etzen 18.01.2020