Schon entdeckt ?


Seit Anfang 2018 zieht eine blitzblaue Tür die Aufmerksamkeit in Kotting Nondorf auf sich – es ist dies ein kleiner Hofladen, der sich gleich gegenüber vom Prinzenhof befindet, auch „Bio-Selfie“ genannt. 
Dort bietet Familie Prinz Bio-Urprodukte als unverarbeitete Lebensmittel direkt vom Bauern an. Verschiedenste Erpfisorten, Eier, Honig, Nackthafer, Dinkelprodukte als auch Kümmel, Graumohn, Tellerlinsen oder Leinsamen finden sich dort. Seit neuestem übrigens auch Nudeln in verschiedenen Variationen. Und wer weiß, welch saisonale Produkte sich in nächster Zeit noch dazu gesellen werden? 🙂 

Rote Emma, Tannenzapfen oder Bio-Bambinos
Neben der entsprechenden Bio-Qualität haben es den Prinzen vor allem alte Sorten angetan. Erpfi, die noch nicht hochgezüchtet und oft schon Jahrhunderte alt sind und einen besonders unverfälschten Geschmack aufweisen – etwa Kipfler, Rote Emma oder Tannenzapfen. Schon mal von Bio-Bambinos gehört? Es sind die Kleinsten unter den Kartoffeln und ebenfalls im Hofladen erhältlich. Im Nu gegart können sie gerne samt der zarten Schale genossen werden.

Der Hofladen ist auf Selbstbedienungsbasis täglich von 08:00 bis 20:00 Uhr geöffnet und befindet sich gleich gegenüber vom Prinzenhof. Einfach vorbeischauen und gustieren! 

Mehr dazu auf: der Homepage des Prinzenhofes …  

Danke an Kathi Vogl für die “Entdeckung” !



Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email