Sportlerheuriger

Es ist bereits auch schon Tradition, dass der Sportclub Etzen zu Herbstbeginn einen Sportlerheurigen auf die Beine stellt. Obwohl die Arbeitsbienen scheinbar immer weniger werden, gelingt es dem Verein doch immer, ein ordentliches Fest auf die Beine zu stellen. Am Samstag, den 30. September 2017 begann die Veranstaltung wieder mit einem Stelzenessen. Wie zu erfahren war, konnte der Verein bereits mit dem ersten Tag zufrieden sein.

Am Sonntag folgte dann eine Festmesse. Bei dieser Messe nahm Pater Martin immer wieder Bezug auf den Sport und ließ derartige Vergleiche auch in seine Predigt einfließen. Begleitet wurde die Feier von Tina und Johann Einfalt, deren musikalische Umrahmung wieder vom Feinsten war. Pater Martin dürfte auch einen sportlichen Tag gehabt haben, hat er diese Messe doch in persönlicher Bestzeit abgeführt. 🙂 .

Danach folgte ein Frühschoppen mit anschließendem Mittagessen. Auch hier konnten die Verantwortlichen mit dem Besuch zufrieden sein, Viele zeigten damit auch ihre Verbundenheit mit diesem kleinen Verein, der auch seine Berechtigung im dörflichen Leben hat. Am Nachmittag trat dann der Riesenwuzzler in Aktion. Der sorgte für einen vergnüglichen Ausklang einer gelungenen Veranstaltung.

Bilder in der Fotogalerie ….



Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email