Keine Florianifeier


Corona killt alles

Festtag der Feuerwehren fällt auch dem Virus zum Opfer!

Aufgrund der Mitteilung des NÖ Landesfeuerwehrverbandes sind geplante  Florianifeiern abzusagen bzw. dürfen aufgrund der Corona Situation nicht abgehalten werden.  Bei einer Besprechung von UAKdt. Robert Liebenauer mit Pater Martin und den Kommandanten des UA Etzen wurde festgelegt, dass natürlich auch in Etzen keine Feier stattfindet. Ob eine Feier nachgeholt bzw. in einer andren Form zu einem späteren Zeitpunkt abgehalten wird, wurde dabei vorläufig offen gelassen – es kommt auf die weitere Entwicklung an.

Es wird aber eine Florianimesse des NÖ Landesfeuerwehrverbandes – Livestream geben:

Am 3. Mai 2020, um 10.00 Uhr, wird die Florianimesse des NÖ Landesfeuerwehrverbandes unter Berücksichtigung der geltenden Bestimmungen, per Livestream und im Radio Niederösterreich aus der Basilika Maria Taferl übertragen. Die heilige Messe wird von LFKUR Pater Stephan Holpfer zelebriert. Details folgen!

Hinweis: Den Feuerwehren ist es ausdrücklich untersagt, Maibäume aufzustellen. Das darf nur durch Gemeindearbeiter und Baufirmen im Rahmen der Arbeitszeit erfolgen.

Danke an Robert Liebenauer für die Info!



Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email