Herz-Kreislauf-Zentrum vor Wiederbeginn


Schrittweiser Neubeginn am 25. Mai

Das Team des Herz-Kreislauf-Zentrums Groß Gerungs bereitet sich auf eine schrittweise Wiederaufnahme des Reha-Betriebes vor. Begonnen wird am 25. Mai mit Anschluss-Heilverfahren-Patienten, die nach einem Spitalsaufenthalt einen dringenden Rehabilitationsbedarf haben. Reha-Heilverfahren werden voraussichtlich ab Ende Juni wieder möglich sein.

Alle Patienten werden vor Beginn der Reha auf COVID-19 getestet. Außerdem gelten bestimmte Verhaltensregeln für Patienten, wie zum Beispiel Maskenpflicht, Sicherheitsabstand, Betretungsverbot für Besucher und kein Besuch von Gastronomiebetrieben.

Zum Schutz für Patienten gilt generell ein Betretungsverbot für externe Personen und das à la carte Restaurant bleibt vorläufig geschlossen.

Das HKZ Groß Gerungs hatte die Mitarbeiter zur Kurzarbeit angemeldet gehabt, die Belegschaft freut sich ebenfalls schon auf den Neustart. Mehr Infos …

Foto: HKZ Groß Gerungs



Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email