Dornröschenschlaf wird beendet


Ein neues Team will den Sportclub Etzen wieder aktivieren

Da es zurzeit keine aktive Fußballmannschaft in Etzen mehr gibt, ist der Betrieb am Sportplatz ziemlich eingeschlafen.

Es wäre aber schade, die Anlage ihrem Schicksal zu überlassen und nicht wieder irgendwie zu reaktivieren. Es gibt dafür auch schon ein Konzept, dass bei der Jahreshauptversammlung am 24. Juli vorgestellt werden wird. Dort wird auch ein neuer Vorstand gewählt, der sich schon Gedanken über den Fortbestand gemacht hat.

So möchte man die “Frisbee Ultimate Trainingsmannschaft”, die zum Teil aus Aktiven der Etzener FF und sportlich Interessierten besteht, eingliedern. Neue Vorschläge für ein weiteres Sportprogramm für Männer und natürlich auch gerne für Damen sind herzlich willkommen. Außerdem sollen auch die Kinder miteingebunden werden, wozu man sich ein regelmäßiges Ball- und Bewegungstraining für Kinder vorstellen könnte.

Der USC Etzen würde sich über zahlreiche weitere Ideen und jede wie immer geartete Unterstützung sehr freuen. Deshalb bittet der Verein alle Mitglieder um Teilnahme an der Jahreshauptversammlung.

Diese findet am Freitag, den 24. Juli 2020 um 19.30 Uhr im Gasthaus Mathe statt.

Selbstverständlich sind auch alle sonstigen Interessierten dazu herzlich eingeladen.

Dieses Vorhaben sollte von uns allen bestmöglich unterstützt werden. Es wäre wieder ein wichtiger Beitrag für das Gemeinschaftsleben in Etzen. Also Termin nicht versäumen!
Auf dass der USC Etzen noch lange Bestand haben möge.



Beitrag teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email