Countdown läuft Die Arbeit für die Feuerwehr "reisst" nicht ab

Verändert hat sich seit einigen Tagen wieder das Erscheinungsbild des Feuerwehrhauses in Etzen. Die Aufbauten und Vorbereitungen für das diesjährige Feuerwehrfest laufen nämlich schon auf Hochtouren. Mit dabei selbstverständlich auch der “Senior” Reinhard Stary, der heuer für ein von ihm entwickeltes neues Seitenteil verantwortlich zeichnet.

Hut ab vor den Mannen der FF Etzen, die an diesem Ort zum Teil schon ihren Zweitwohnsitz anmelden könnten.

Homepage der FF Etzen …..