Brief an die Pfarrgemeinde

Pater Martin wendet sich via etzen-live mit Gedanken zur allgemeinen Lage an seine Pfarrgemeinde


Mit den allgemeinen Lockerungen per 1. Juli 2021 sind auch Änderungen bei den Messbesuchen festgelegt worden:

Neu ist ab nun

  • KEIN Abstand mehr zwischen den Gottesdienstbesuchern
  • Somit ist KEINE ANMELDUNG mehr erforderlich
  • Volksgesang ist in vollem Umfang möglich
  • Willkommensdienst begrüßt weiterhin am Eingang und steht für Fragen zur Verfügung
  • Für Begräbnisse und Totenwachen gelten die selben Regeln wie für Gottesdienste

Ein Mund-Nasen-Schutz MUSS getragen werden (FFP2-Maske nicht mehr erforderlich)
Diese Einschränkung bleibt deshalb vorerst aufrecht, da für die Religionsgemeinschaften die “3-G-Regel” keine Anwendung findet. Damit sollen auch Menschen, die nicht geimpft, getestet oder genesen sind, die Möglichkeit haben, die Gottesdienste zu besuchen.

ältere Beiträge
neuere Beiträge
Beitrag teilen
Etzen Live

Schnappschüsse

Ferienspiel 2015 Etzen 038 DSC_5634 DSC_0098 015 R. Jahn: 50er Feier Renate Fischer am 13.04.2018 Franz Kitzler: Christmette 24.12.2018 Ernst Grünstäudl: Fest FF Groß Meinharts 19.07.2019 IMG_20170617_135820 DSC_0410 Familienfest im Kindergarten am 25. Mai 2018 (Foto: Kindergarten) Rudi Jahn: Bad Ischl 30.09.2020